background
Uhr ·

Höhenflieger abgelichtet

Schlecht gestartet sind die Itzehoe Eagles, dann ging es Zum um Zug nach oben. Foto: Jensen

Zwar müssen die Itzehoe Eagles immer noch ohne Zuschauer auskommen, dennoch nimmt ihr Siegeszug in der 2. Basketball-Bundesliga ProB kein Ende. Die mäßig in die Saison gestarteten Steinburger sind nach den beiden Heimsiegen binnen vier Tagen gegen die Aufsteiger Köln RheinStars sowie Eimsbütteler TV auf den zweiten Platz geklettert.

Impressionen vom Spiel gegen Köln in der Lehmwohld-Halle liefert die anhängende Bildergalerie. Das Copyright hält Olaf Jensen.



« Zurück

Diskutiere über diesen Artikel

(Keine Antwort)

Dein Kommentar