background

Fast hätte der TV Windbergen für eine Überraschung gesorgt im Kreispokalspiel gegen die Fußballer der SG Geest 05. Eine Überraschung - das wäre schon der Führungstreffer gewesen, den Christian Lentfer knapp verpasste, denn längst trennen die beiden Klubs Welten. Der TV Windbergen bestreitet das erste Jahr nach der Trennung vom TSV in der Kreisklasse A und die Kombination aus Eggstedt, Krumstedt und Schafstedt nimmt in der Landesliga einen neuen Anlauf. Mit 2:0 gewann der Favorit am Ende. Zu den Bildern

In Blitzturnieren ermittelte der Fußballkreis Westküste seine Teilnehmer am Landespokal. Bei A- und B-Junioren siegte Gastgeber TuRa Meldorf, der sich bei den C-Jugendlichen dem  Heider SV beugen musste. Zu den Bildern